Referenzen

Nassauische Sparkasse (Naspa)

Die Nassauische Sparkasse, kurz Naspa, mit Sitz in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, ist die achtgrößte Sparkasse in Deutschland. Mit einer Bilanzsumme von 12,218 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2019 und Kundeneinlagen von 9,414 Mrd. EUR liegt die Naspa aktuell gemäß der Sparkassenrangliste 2019 nach Bilanzsumme auf Rang 13. Sie unterhält 123 Filialen/Selbstbedienungsstandorte und beschäftigt 1.657 Mitarbeiter.

Die Herausforderung

Als ein Vorreiter der Mehrwertkontomodelle, wollte die Nassauische Sparkasse vor rund 20 Jahren Kundenvorteile anbieten, welche die Kundenbindung erhöhen und den Marktbestand sichern, um sich von der Konkurrenz abheben zu können. Seitdem arbeiten die Naspa und Mehrwerk an einer stetigen Optimierung und Weiterentwicklung der Kundenvorteile. Im Zuge dieser Zusammenarbeit, konnte die Naspa ihre Vorteilskontomodelle im Jahr 2018 erfolgreich neu ordnen und eine transparente Preisstruktur einführen. Dadurch wurde der Preis des Premiumkontos Naspa Giro Komfort nach Jahren der Preisstabilität um 2,00 EUR auf 9,00 EUR pro Monat angehoben. Die aktuelle Challenge beinhaltet, ein regionales Vorteilsprogramm für die Kunden der Naspa zu entwickeln.

Sie möchten mehr erfahren?

Gerne verraten wir Ihnen, wie Mehrwerk diesen Fall gelöst hat. Aus Datenschutzgründen ist die Fallstudie passwortgeschützt. Um sie weiterzulesen, bitten wir Sie, sich mit Ihren Daten auf dieser Seite einzutragen, anschließend erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail.

Ich bin neu hier Zugang beantragen
Ich habe bereits einen Zugang Zum Login