Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Zum Datenschutz

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite, wie z.B. den Login, zu gewährleisten.
MEHRWERK GmbH

INNOVATIONSforBANKS 2016: MEHRWERK bei Branchentreff

Geschäftsführer Niels Kokkeel nimmt an Podiumsdiskussion teil

MEHRWERK-Geschäftsführer Niels Kokkeel (2. von rechts) bei der Podiumsdiskussion

Die MEHRWERK GmbH hat auf dem Kongress „INNOVATIONSforBANKS 2016“ in Köln Präsenz gezeigt: Mit ihrem Geschäftsführer Niels Kokkeel war sie während einer Podiumsdiskussion am 3. Mai zum Thema „Banken im Innovations-Dilemma zwischen Tradition und Digitalisierung“ vertreten und konnte so Impulse zum Thema Mehrwertkonten und Zusatzleistungen in der Finanzbranche setzen.

Für den Bielefelder Mittelständler war die Teilnahme an der auf die Finanz- und Versicherungsbranche ausgerichteten Veranstaltung eine Premiere. Im Fokus standen bei dem zweitägigen Event in einer außergewöhnlichen Location - den AbenteuerHallenKALK - Vertriebsthemen, Networking und Wissenstransfer sowohl von etablierten Banken als auch von Fintechs.

 „Durch die verschiedenen Mitglieder des Veranstalters BANKINGCLUB wie beispielsweise Entscheider aus der Finanzbranche und Versicherungen haben wir ein interessiertes Publikum vorgefunden“, zeigte sich Niels Kokkeel erfreut. „Dieser hochkarätige Kongress hat uns auch die Chance geboten, neue Trends für unsere Mehrwertleistungen ausfindig zu machen.“

DIE Methodik UP-SELLING & CROSS-SELLING

Die Kernkompetenzen der MEHRWERK GmbH hören sich kompliziert an, sind aber ebenso einfach wie wirksam. Was wir machen, wie wir dabei vorgehen und welchen konkreten Nutzen Sie daraus ziehen können

Verraten wir Ihnen gern!

UNSERE FALLSTUDIEN GEMEINSAM GROSSES ERREICHT

Gern veranschaulichen wir Ihnen, was wir bereits mit unseren Kunden erreicht haben und was Sie mit unserer Hilfe erreichen können. Sehen Sie, was möglich ist. 

Zu den Fallstudien