Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Zum Datenschutz

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite, wie z.B. den Login, zu gewährleisten.
MEHRWERK GmbH

Wirksam werben für den Mittelstand

MEHRWERK-Inhaber und Geschäftsführer Frank Hippen über seine Marketingagentur

(Wirtschaftsbeilage Neue Westfälische, 31.08.2016)

Geschäftsführer und Inhaber Frank Hippen über die MEHRWERK GmbH

 

Seit fünf Jahren führt Frank Hippen seine Bielefelder Marketingagentur MEHRWERK. Inzwischen im Lenkwerk-Quartier in einem modernen Bürogebäude angesiedelt, arbeiten über 75 Mitarbeiter daran, wirksame Werbekampagnen für den regionalen Mittelstand, aber auch Marketingprogramme für Banken und Energieversorger in ganz Deutschland zu entwickeln und umzusetzen.

Herr Hippen, was macht MEHRWERK genau?

Frank Hippen: MEHRWERK ist mittlerweile die in Deutschland führende Agentur in der Beratung und dem Betrieb von sogenannten Mehrwertprogrammen für Banken und Energieversorger. Durch das Anreichern von austauschbaren Produkten wie einem Stromtarif, Bankkonto oder einer Kreditkarte mit Zusatzleistungen verbessern wir nachhaltig die Kundenbindung und steigern die Umsätze unserer Auftraggeber. Hier wachsen wir auf Grund des herrschenden Ertragsdrucks in den Branchen, da wir Lösungen bieten, mit denen unsere Kunden sich vom Wettbewerb differenzieren können. Aus Datenschutz- und Qualitätsgründen haben wir sämtliche Ressourcen, die zur Abwicklung dieser komplexen Lösungen notwendig sind, vereint. Unsere Kunden bekommen so ein Rundum-Sorglos-Paket aus einer Hand.

Daneben haben wir festgestellt, dass wir unser Knowhow auch vor Ort vermarkten können. Wir sind gut in Bielefeld und Umgebung vernetzt, so dass wir Anfang 2015 die Türen unserer Fachabteilungen auch Schritt für Schritt für Mittelständler aus der Region geöffnet haben. Dazu gehören unsere kreativen Köpfe in der Inhouse-Werbeagentur, unsere Marketingberatung und unsere Callcenter-Unit. So haben wir nun zwei Standbeine: National als Anbieter für Mehrwertprogramme, regional als Anbieter von Marketingservices.

Welche Dienste können Sie anbieten?

Wir sind nicht nur eine klassische Werbe- und Digitalagentur, sondern mehr: Beispielsweise können wir mit unserem eigenen Callcenter verschiedene Vermarktungswege bieten, von Kaltakquise bis Beratungsleistungen. Oder das Thema Markenbildung: Hier haben wir schon einige Firmen ganzheitlich beraten, die ihr komplettes Corporate Design umgestaltet haben. Wir bieten auch Garantie-, Versicherungs- sowie sonstige Zusatzleistungen für die Produkte unserer Auftraggeber. Auch Mitarbeitervorteilsprogramme innerhalb der 44 EUR-Grenze als geldwerte Vorteile gehören zu unserem Portfolio. Daneben betreiben wir eine Cashback-Plattform, über die wir den Kunden unserer Auftraggeber Rabatte in über 1.000 Onlineshops bieten können, eine Ticketvorverkaufsstelle, die Kunden- und Mitarbeiterrabatte z. B. bei Musicals oder Festivals anbietet, und ein Reisebüro im Lenkwerk-Quartier.

Sie scheinen sich nicht unbedingt auf eine Kernkompetenz zu konzentrieren?

Nein, ich weiß. Aber wir entwickeln uns mit dieser Vorgehensweise sehr erfreulich. Wir hören uns die Aufgabe an und wenn wir überzeugt sind, einen Mehrwert liefern zu können und die Kapazitäten haben, nehmen wir den Auftrag an. Wir betreiben im Vergleich zu unserer Unternehmensgröße auch einen unglaublichen Aufwand in Sachen Marktforschung, um zu garantieren, dass wir immer die beste bedarfsgerechte Lösung finden.

Was unterscheidet Sie von herkömmlichen Werbeagenturen, Callcenter-Betreibern oder Marketingberatungen?

Zunächst einmal die schlichte Tatsache, dass wir all das sind - aber unter einem Dach. Der Aufwand der Koordination von mehreren Agenturen entfällt für unsere Kunden. Zweitens arbeiten wir bei bestimmten Projekten, wie beispielsweise der Neukundenakquise für eine Bank aus Bielefeld, auf reiner Erfolgsbasis. Drittens erhalten wir von vielen Auftraggebern für programmatische Lösungen feste monatliche Gebühren, die es uns erlauben, langfristig zu planen und neuartige Angebote wie zum Beispiel Mietkauflösungen von Webauftritten zu machen. Last but not least lassen wir uns an unserer Leistung messen und überwachen unsere Ziele permanent über Kennzahlen.

Was sind Ihre weiteren Ziele für die Zukunft?

Wir wollen weiter gesund mit einer auskömmlichen Rendite wachsen! Dazu gehört auch, dass sich die Projekt- und Mitarbeiterzahl steigern wird. Bei uns arbeiten viele junge Leute, die wir teils als Praktikanten oder Werkstudenten kennengelernt und übernommen haben. Außerdem bilden wir in diesem Jahr erstmals aus, um auch Nachwuchs aus den eigenen Reihen zu haben. So ist gesichert, dass wir langfristig qualifizierte Mitarbeiter haben.

DIE Methodik UP-SELLING & CROSS-SELLING

Die Kernkompetenzen der MEHRWERK GmbH hören sich kompliziert an, sind aber ebenso einfach wie wirksam. Was wir machen, wie wir dabei vorgehen und welchen konkreten Nutzen Sie daraus ziehen können

Verraten wir Ihnen gern!

UNSERE FALLSTUDIEN GEMEINSAM GROSSES ERREICHT

Gern veranschaulichen wir Ihnen, was wir bereits mit unseren Kunden erreicht haben und was Sie mit unserer Hilfe erreichen können. Sehen Sie, was möglich ist. 

Zu den Fallstudien